Diskriminierung melden
Suchen:

Demografie - Mode oder Trend? Kongress in Köln

08.09.2008 - von Hanne Schweitzer

Zu einem Kongress im Kölner Gürzenich laden die Initiative Neue Qualität der Arbeit und das Demographie Netzwerk ddn am 8.9. 08 ein. Das Kongressmotto lautet: "Demografie 2.0 - Mode oder Trend?"

Nur 400 Sitzplätze! Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme! Das dürfen Sie nicht verpassen! Da drückt der Schuh! Sie dachten, dass Thema sei schon im Griff?

Der Text der Kongressankündigung orientiert sich am Sprachrepertoire von Jahrmarktverkäufern oder Marktschreiern. Wer daraus aber nun den Schluss zieht, es handle sich bei der beworbenen Veranstaltung im Kölner Festhaus um eine Veranstaltung für den kleinen Mann oder den einfachen Bürger, irrt.

Ein Blick auf das Kleingedruckte im Prospekt beweist das. Dort sind die Preise aufgeführt, die für eine Kongressteilnahme erhoben werden:

  • "Teilnahmegebühr für eine Person 390 Euro plus MwSt.,
  • ab 2 Personen 340 Euro plus Mwst./Person,
  • ab 5 Personen 240 Euro plus MwSt./Person,
  • für ddn-Mitglieder 75 Euro plus MwSt./Person.
  • In diesem Preis sind enthalten: ein Mittagessen, Getränke und Tagungsunterlagen sowie das Abendessen im Brauhaus Früh.

    Na dann: Ein fröhliches Prösterchen auf den demografischen Wandel! Ob er nun Mode oder Trend ist, ist doch eh wurscht.

    Link: http://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?ID=2394
    Quelle: Flyer

    Weitere aktuelle Artikel zum Thema Sonstiges:
    19.02.2018: DER WILLE ZUM KRIEG
    15.02.2018: Alter und Digitalisierung
    13.02.2018: NAHLES: Parteifunktionärin par excellence

    Alle Artikel zum Thema Sonstiges