Diskriminierung melden
Suchen:

Gala der prekären Perspektiven

07.02.2008 - von Hanne Schweitzer

Anlässlich der Berlinale 08 rollt die Volksbühne am Rosa Luxemburg-Platz in Berlin, wo Armut angeblich sexy ist, den roten Teppich für die prekär Beschäftigten Praktikantinnen, Kartenabreißerinnen, Fahrer und Putzkräfte der Berlinale aus!

Ein Abend über Wünsche, Forderungen und die Mittel, sie durchzusetzen, mit szenischen Lesungen, Filmkunst und Berichten aus dem widerständigen Alltag.

Wann: Am 9. Februar um 20 Uhr im Roten Salon.
Kartenbgestellung: T: (030) 240 65 777
ticket@volksbuehne-berlin.de

Link: http://www.volksbuehne-berlin.de