Diskriminierung melden
Suchen:

Forschungsprojekt untersucht Altersdiskriminierung

Schweiz - 28.12.2007 - von FHS St.Gallen

Forschungsprojekt untersucht Formen und Häufigkeit von Altersdiskriminierung

Die Fachhochschule St. Gallen führt in Kooperation mit der Pro Senectute Schweiz, dem Amt für Soziale Dienste (Liechtenstein) und dem Liechtensteiner Seniorenbund ein Forschungsprojekt zu diesem Thema durch. Finanziert wird das Projekt vom Schweizerischen Nationalfonds, der EU-Kommission und der Liechtensteinischen Regierung. In dem Projekt werden diskriminierende Alltagserlebnisse von älteren Menschen gesammelt und ausgewertet und es wird eine Bevölkerungsumfrage zur Häufigkeit derartiger Erlebnisse durchgeführt. Mit den Ergebnissen soll eine Diskussion über politische Massnahmen gegen Altersdiskriminierung angestossen werden.

Link: http://www.altersdiskriminierung.ch/
Quelle: FHS St.Gallen, Institut IFSA,