Diskriminierung melden
Suchen:

Sozialkassen in China geplündert

China - 28.06.2007 - von dpa/ND

Der Rechnungshof der Volksrepublik China hat die missbräuchliche Verwendung von 1,4 Milliarden Euro aus öffentlichen Kassen und Sozialfonds moniert. Dies gab der oberste Rechnungsprüfer Li Jinhua am 27.6

700 Millionen Euro seien allein aus Pensionskassen, Kranken- und Arbeitslosenversicherungen mißbräuchlich verwendet worden. Dies gab der oberste Rechnungsprüfer Li Jinhua am 27.6.07 laut der Nachrichtenagentur Xinhua in Peking in seinem Jahresbericht bekannt.

Die Gelder seien von den Behörden für Investitionen in Unternehmen, für Kredite, Bürogebäude oder tägliche Amtsgeschäfte verwendet worden.

Quelle: Neues Deutschland, 28.6.2007