Diskriminierung melden
Suchen:

Recht auf Gleichbehandlung in Sicht? Veranstaltung am 15.12.06

20.11.2006

*Recht auf Gleichbehandlung in Sicht? **Deutschland auf dem Weg zur Umsetzung der europäischen Antidiskriminierungspolitik.*

Im August dieses Jahres ist endlich das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz,
mit dem die vier Europäischen Antidiskriminierungsrichtlinien umgesetzt wurden, in Kraft getreten.

Leider mehr schlecht als recht: Das Gesetz bleibt in einigen Punkten deutlich hinter den Vorgaben der EU-Richtlinien zurück. Wir wollen mit unserer
Veranstaltung, die wir gemeinsam mit Abgeordneten der /Grünen im Europäischen Parlament /durchführen, das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz mit Verbänden, NGOs und ExpertInnen diskutieren und auf seinen Nutzen für die Opfer hin überprüfen.

Wo wird das Gesetz den Vorgaben der EU-Richtlinien nicht gerecht? Wo stehen wir beim Diskriminierungsschutz im europäischen Vergleich? Wie geht es auf der europäischen Ebene weiter mit der Antidiskriminierungspolitik? Gibt das AGG Betroffenen und ihren Interessenverbänden die richtigen Mittel an die Hand, sich effektiv gegen Diskriminierung zu wehren? Wie können wir das Jahr der Chancengleichheit nutzen, um eine Gesellschaft zu schaffen, die Vielfalt in der Gesellschaft nicht als Hindernis, sondern als Chance versteht?
Diese und weitere Fragen sollen diskutiert werden.

Die Veranstaltung findet am 15.12. (Freitag) von 11.00 - 16.30 im Europasaal des Paul-Löbe-Hauses statt. Nähere Informationen und Anmeldung unter:

Link: http://www.gruene-bundestag.de/cms/service/dok/157/157091.htm